Goethestr.1

place
Goethestraße 1, 01824 Königstein

Ursprung

Entstehungszeit: Industrie

Entstehungszeit: Wohnen

Informationen

Sie brauchen mehr Informationen oder Informationen sind nicht korrekt?

Kontakt aufnehmen
Gebäudezustand

Kategorie

Sanierungskonzept

Objekt-Nr.

457

Ort

Goethestraße 1, 01824 Königstein auf Karte anzeigen

Beschreibung

Im Herzen von Königstein mit Blick auf die Festung Königstein und direkt neben der Stadtkirche Königstein gelegen. Nicht unweit vom Rathaus entfernt. das Objekt liegt außerhalb des Hochwasserbereiches Update 2021/2022: Haus ist verkauft, Sanierungskonzept liegt vor. 2023 geplante Eröffnung eines Aparthotels mit mehreren Apartments und einem Café/Frühstücksraum. https://image.saechsische.de/784x441/o/g/ogt2vngw75ag8vzjkf9gymm1w9byzkpr.jpg Quelle: https://muetzegunkel.de/

Baujahr

1. Hälfte 19. Jh.

Nutzung

Derzeitige Nutzung

Leer

Ursprüngliche Nutzung

baugeschichtlich und städtebaulich von Bedeutung, dreigeschossiger massiver Anbau zur Kirchgasse (mit Korbbogentür).

Fläche

Grundstücksfläche

330 m²

Nutzfläche

390 m²

Sonstiges

Das Objekt ist teilweise entkernt und um den Substanzerhalt sicherzustellen wurde ein Wetterschutzdach in Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutz errichtet. Im EG stehen rund 126 m² zur Verfügung (ehemals Café, und Bäckerei). Im 1.OG waren früher 2 Wohnungen untergebracht mit 56m² und 77m² sowie im Mansardengeschoß 2 Wohnungen mit 75m² und 58m². Eine vom Denkmalschutz genehmigte Planung liegt vor, welche auch gewissen Auflagen zu Dachform und Dachgaupen einschließt. Das gesamte Gebäude ist mit einem Gewölbekeller unterkellert. Der Verkaufspreis liegt bei 95.000€

Sie haben mehr Infos oder die Daten sind nicht korrekt?

Daten bearbeiten

Alle Bilder

6 Bilder

Ort

Ähnliche Objekte

  • Zwönitz - Industriedenkmal Speicher ehem. Buntweberei Wetzel

    Speicher Zwönitz ehem.

    place
    Zwönitzer Gasse 7, 08297 Zwönitz
  • Ringbrandofen Großtreben 2017

    Ringbrandofen Großtreben

    place
    Labruner Straße 7, 04886 Großtreben
  • Gartenansicht nach Sanierung

    Baugemeinschaftsprojekt ehem. Helenenheim

    place
    Reinhold-Becker-Straße 16, 01277 Dresden
  • Tagelöhnerhaus

    Tagelöhnerhaus

    place
    Raschwitzer Straße 4, 04279 Leipzig
  • Blick auf das Wohnhaus

    Barockes Wohnhaus

    place
    Seestraße 4, 17235 Neustrelitz
  • Bahnhof Penig

    Bahnhof Penig

    place
    Bahnhofstraße 161, 09322 Penig
  • Straßenansicht

    UT Connewitz

    place
    Wolfgang-Heinze-Straße 12A, 04277 Leipzig
  • Fernsprechamt

    Altes Fernsprechamt.

    place
    Schadowstraße 10, 04177 Leipzig
  • Helfen Sie mit und tragen Sie ein
    Denkmal ein.

    Denkmal eintragen

Die Denkmaldatenbank für Mitteldeutschland

In der Datenbank finden Sie bedrohte Baudenkmäler und beispielhafte Denkmalsanierungen aus Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt.

Mehr über uns
Landessignet des Freistaates Sachsen

Gefördert durch das Sächsische Staatsministerium für Regionalentwicklung. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Initiiert von