Altes Schalthaus/E-Werk

place
Naundörfchen 30a, 04109 Leipzig

Ursprung

Entstehungszeit: Industrie

Ursprüngliche Nutzung

Industrie & Gewerbe - Kraftwerk

Herausforderungen

Zustand

sehr baufällig, keine Notsicherungsmaßnahmen

Informationen

Sie brauchen mehr Informationen oder Informationen sind nicht korrekt?

Kontakt aufnehmen
Gebäudezustand

Kategorie

Sanierungskonzept

Objekt-Nr.

21

Ort

Naundörfchen 30a, 04109 Leipzig auf Karte anzeigen

Beschreibung

-1910/11: Akkumulatorenhaus und Maschinenhalle für Unterwerk Norden II des Elektrizitätswerkes Leipzig errichtet -1926/27: Schalthaus ergänzt Gebäuseensemble (2006 saniert) -2010: Sanierung des Gebäudes Naundörfchen 30a

Baujahr

1900-1919

Sie haben mehr Infos oder die Daten sind nicht korrekt?

Daten bearbeiten

Alle Bilder

0 Bilder

Ort

Ähnliche Objekte

  • Gutshof Dummerstorf

    Gutshaus Dummerstorf

    place
    Hof 4, 18196 Dummerstorf
  • Vor der Sanierung

    Lichtspielhaus an der Eisenbahnstraße

    place
    Konradstraße 27, 04315 Leipzig
  • Ansicht Straßenseite nach der Sanierung

    Görnische Gasse 4

    place
    Görnische Gasse 4, 01662 Meißen
  • Zschochersche Straße 23

    Zschochersche Straße 23

    place
    Zschochersche Straße 23, 04229 Leipzig
  • Bahnhof Penig

    Bahnhof Penig

    place
    Bahnhofstraße 161, 09322 Penig
  • Auto Union Konzernzentrale nach 1935

    Prestowerke / Auto Union Konzernzentrale

    place
    Scheffelstraße 110, 09120 Chemnitz
  • Villa Rosenthal

    Villa Rosenthal

    place
    Humboldtstraße 1, 04105 Leipzig
  • Ringbrandofen Großtreben 2017

    Ringbrandofen Großtreben

    place
    Labruner Straße 7, 04886 Großtreben
  • Helfen Sie mit und tragen Sie ein
    Denkmal ein.

    Denkmal eintragen