Hausprojekt Dölitzer Straße 26

place
Dölitzer Straße 26, 04277 Leipzig

Herausforderungen

Eigentümergemeinschaft

Ursprüngliche Nutzung

Wohnen & Geschäft - Haus

Informationen

Sie brauchen mehr Informationen oder Informationen sind nicht korrekt?

Kontakt aufnehmen
Gebäudezustand

Kategorie

Herausragendes Konzept

Objekt-Nr.

598

Ort

Dölitzer Straße 26, 04277 Leipzig

Beschreibung

Eine genossenschaftliche Wohngruppe hat das Haus in der Dölitzer Straße 26 in Leipzig-Connewitz erworben und nach ihren Wünschen umgebaut. Dabei wurde auf die individuellen Bedürfnisse der Bewohner_innen, die Energieeffizienz und die Altersgerechtigkeit geachtet. Das Ergebnis sind eigenständige Wohnungen mit unterschiedlichen Grundrissen, die verschiedene Arten des Zusammenlebens ermöglichen, sowie Räume für gemeinsame Aktivitäten. Im Erdgeschoss befinden sich Büroräume und ein Genossenschaftsraum, der als Begegnungsstätte für Initiativen und als Veranstaltungsort genutzt werden kann. Die Entscheidungen, auch über Anfragen zur Nutzung, werden in einem basisdemokratischen Genossenschaftsplenum getroffen.

Baujahr

1871 - 1918

Nutzung

Derzeitige Nutzung

Als Wohn- Projekt und Veranstaltungsraum.

Sie haben mehr Infos oder die Daten sind nicht korrekt?

Daten bearbeiten

Alle Bilder

2 Bilder

Ähnliche Objekte

  • Ansicht vom Bahnsteig

    Nationalparkbahnhof Bad Schandau

    place
    Bad Schandau
  • Hospitalstraße 30

    Hospitalstraße 30

    place
    Hospitalstraße 30, 02826 Görlitz
  • Schloss Batzdorf Luftaufnahme um 2010

    Schloss Batzdorf

    place
    Schlossstraße 2, 01665
  • Bahnhofsgebäude Frankenberg nach der Sanierung

    ehem. Bahnhof, heute „Haus der Vereine“ Frankenberg

    place
    Bahnhofstraße 1, 09669 Frankenberg/Sa.
  • Stadt Aue: Bürgerhaus

    Bürgerhaus Aue

    place
    Postplatz 3, 08280 Aue
  • Gesamtansicht von Spinnereigebäude und ehemaligem Wohnhaus

    Werk- und Studienzentrum „Alte Spinnerei“ Hennersdorf

    place
    Bahnhofstraße 16-18, 09573 Augustusburg
  • Ansicht des Fabrikgebäudes und der Toreinfahrt nach der Sanierung

    Oberschule und Bücherei Lichtenau, ehem. Strick- und Wirkwarenfabrik Franz Klingner

    place
    Bahnhofstraße 9, 09244 Lichtenau
  • Kolonnaden vor und nach der Sanierung

    Villa Hasenholz

    place
    Gustav-Esche-Str. 1, 04179 Leipzig
  • Helfen Sie mit und tragen Sie ein
    Denkmal ein.

    Denkmal eintragen

Die Denkmaldatenbank für Mitteldeutschland

In der Datenbank finden Sie bedrohte Baudenkmäler und beispielhafte Denkmalsanierungen aus Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt.

Mehr über uns
Landessignet des Freistaates Sachsen

Gefördert durch das Sächsische Staatsministerium für Regionalentwicklung. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Initiiert von