Prestowerke / Auto Union Konzernzentrale

place
Scheffelstraße 110, 09120 Chemnitz

Ursprung

Entstehungszeit: Industrie

Herausforderungen

Erhaltung

Partner

Zustand

Ursprüngliche Nutzung

Industrie & Gewerbe - Fabrik

Industrie & Gewerbe - Verwaltung

Informationen

Sie brauchen mehr Informationen oder Informationen sind nicht korrekt?

Kontakt aufnehmen
Gebäudezustand

Kategorie

Sanierungskonzept

Objekt-Nr.

57

Ort

Scheffelstraße 110, 09120 Chemnitz auf Karte anzeigen

Beschreibung

Von 1909 bis 1935 Firmensitz und Produktionsgebäude der Prestowerke AG (Fahrräder, Motorräder und Automobile), Ab 1935 Umbau zur Konzernzentrale der Auto Union (Audi, DKW, Horch und Wanderer - die vier Ringe). Ab 1945 Nutzung als Krankenhaus.

Baujahr

1909

Nutzung

Derzeitige Nutzung

Leerstehend, in Sanierung

Ursprüngliche Nutzung

Von 1909 bis 1935 Firmensitz und Produktionsgebäude der Prestowerke AG (Fahrräder, Motorräder und Automobile), Ab 1935 Umbau zur Konzernzentrale der Auto Union (Audi, DKW, Horch und Wanderer - die vier Ringe). Ab 1945 Nutzung als Krankenhaus. Ab 1997 l

Fläche

Grundstücksfläche

12000 m²

Nutzfläche

12000 m²

Sie haben mehr Infos oder die Daten sind nicht korrekt?

Daten bearbeiten

Alle Bilder

5 Bilder

Ort

Ähnliche Objekte

Die Denkmaldatenbank für Mitteldeutschland

In der Datenbank finden Sie bedrohte Baudenkmäler und beispielhafte Denkmalsanierungen aus Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt.

Mehr über uns
Landessignet des Freistaates Sachsen

Gefördert durch das Sächsische Staatsministerium für Regionalentwicklung. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Initiiert von