Wächterhaus

place
Demmeringstraße 21, 04177 Leipzig

Ursprung

Entstehungszeit: Wohnen

Ursprüngliche Nutzung

Wohnen & Geschäft - Wohngeschäft

Informationen

Sie brauchen mehr Informationen oder Informationen sind nicht korrekt?

Kontakt aufnehmen
Gebäudezustand

Kategorie

Herausragendes Konzept

Objekt-Nr.

235

Ort

Demmeringstraße 21, 04177 Leipzig auf Karte anzeigen

Beschreibung

Viergeschossiges Eckgebäude mit Stubenerker an Stirn- und Längsseiten mit ausgebauten Dachgeschoss. Als Wächterhaus genutzt.

Nutzung

Derzeitige Nutzung

Im April 2006 eröffnete im linken Ladenlokal die Werkstatt des Buchkinder e.V., in der nun etwa 40 Kinder das Fertigen der eigenen Bücher lernen können, mit einem großen Fest. Im Geschäft nebenan haben die Mitglieder des Kunstvereins D21 seit Juni 2006 ihren Betrieb aufgenommen, parallel zu einer schrittweisen Modernisierung der Räume. Sie stellen ihre Räume als nichtkommerzielle Galerie insbesondere für junge KünstlerInnen und unkonventionelle Kunstausstellungen zur Verfügung. Auch in den oberen Etagen dieses Wächterhauses herrscht reges Treiben: ZukunftsNetz e.V., Theater LOFFT und die Freie Filmgruppe Cinemabstruso haben hier Arbeitsräume gefunden. Das Haus wurde 2010 als Wächterhaus "entlassen" und zwischen Nutzern und Eigentümer wurden direkte Mietverträge zu unveränderten Konditionen geschlossen. seit 2016 wird das Haus auch innen schrittweise saniert.

Ursprüngliche Nutzung

Nachdem die Instandsetzungsarbeiten im Bereich Heizung, Wasser und Sanitär abgeschlossen wurden, konnte das Objekt im März 2006 von den ersten Nutzern bezogen werden. Im Herbst 2010 wurde die Fassade des Hauses durch den Eigentümer saniert.

Fläche

Nutzfläche

1200 m²

Sie haben mehr Infos oder die Daten sind nicht korrekt?

Daten bearbeiten

Alle Bilder

2 Bilder

Ort

Ähnliche Objekte

  • Schloss Batzdorf Luftaufnahme um 2010

    Schloss Batzdorf

    place
    Schlossstraße 2, 01665
  • Bahnhofsgebäude Frankenberg nach der Sanierung

    ehem. Bahnhof, heute „Haus der Vereine“ Frankenberg

    place
    Bahnhofstraße 1, 09669 Frankenberg/Sa.
  • Das ehemalige Kaffee Starke in Riesa

    „Kaffee Starke“ Riesa

    place
    Großenhainer Straße 1, 01589 Riesa
  • Ansicht vom Elbufer

    Lingnerschloss Dresden

    place
    Bautzner Straße 132, 01099 Dresden
  • Kuhturmstr. 4, Ladenlokal im Erdgeschoss

    Entlassenes Wächterhaus

    place
    Kuhturmstraße 4, 04177 Leipzig
  • GS1 Frühjahr 2018

    GS1

    place
    Georg-Schwarz-Straße 1, 04177 Leipzig
  • Strassenansicht

    Ehemaliges Handwerkerhaus

    place
    Alttolkewitz 18, 01279 Dresden
  • Hotel Kloster Nimbschen

    Kloster Nimbschen

    place
    Nimbschener Landstraße 1, 04668 Grimma
  • Helfen Sie mit und tragen Sie ein
    Denkmal ein.

    Denkmal eintragen

Die Denkmaldatenbank für Mitteldeutschland

In der Datenbank finden Sie bedrohte Baudenkmäler und beispielhafte Denkmalsanierungen aus Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt.

Mehr über uns
Landessignet des Freistaates Sachsen

Gefördert durch das Sächsische Staatsministerium für Regionalentwicklung. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Initiiert von